Angstpatienten

Etwa 12 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Zahnarztphobie! Eine beachtliche Zahl. Die Ursachen für dieses Phänomen liegen häufig in negativen Erfahrungen bei früheren Zahnbehandlungen, oft schon während der Kindheit.

Wenn auch Sie unter starken Ängsten vor einer Zahnbehandlung leiden, möchten wir Sie ermutigen, unsere Hilfe anzunehmen.

Uns liegt es sehr am Herzen, dass Sie als Patient Ihre Angst langsam abbauen – aktiv, jedoch mithilfe unserer Unterstützung in der Praxis. Diese erfahren Sie durch aufklärende Gespräche vor und während der Behandlung, eine angenehme Atmosphäre, beruhigende Worte und eine schmerzfreie Zahnsanierung.

Hoffentlich können auch Sie schon bald bedenkenlos den Gang zu uns wagen und Ihre Termine wahrnehmen. Wir haben vollstes Verständnis für Sie und können uns in Ihre Lage versetzen.

Falls trotz aller Bemühungen eine Behandlung mit lokaler Betäubung nicht möglich sein sollte, kann eine Zahnsanierung unter Vollnarkose sinnvoll sein. Das können wir in Zusammenarbeit mit unserer Partnerpraxis für Sie ermöglichen.

Machen Sie den ersten Schritt – wir begleiten Sie auf dem Weg.